Hydroponic – Hydroponics: Bedeutung + 5 einfache Schritte für Anfänger!

Home > Hydroponik > Grundlagen > Hydroponic – Hydroponics: Bedeutung + 5 einfache Schritte für Anfänger!
hydroponic bzw. hydroponics

„Hydroponic“ meint nicht „Hydroponik“ und „Hydroponics“ meint nicht „hydroponisch“!

Wer die Bedeutung von „Hydroponic“ und „Hydroponics“ kennt, kann nicht nur mit seinem Wissen prahlen, sondern spart viel Zeit bei der Suche nach den richtigen Informationen.

Das Ergebnis: Ein freier Kopf zum Denken und ein leichter Weg zum eigenen System mit frischen Kräutern und Gemüse.

 Daher lernst du jetzt:

  • was Hydroponic und Hydroponics meint,
  • was Hydroponik ist
  • und wie Du selbst beginnst.

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

Hydroponic und Hydroponics: die korrekte Übersetzung

Die Übersetzung der Begriffe „Hydroponic“ und „Hydroponics“ ins Deutsche ist häufig inkorrekt. Machen wir es kurz:

Hydroponic“ ist ein Adjektiv und heißt übersetzt „hydroponisch“.1https://dict.leo.org/englisch-deutsch/hydroponic

Hydroponics“ ist ein Substantiv und heißt übersetzt „Hydroponik“.2https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/englisch-deutsch/hydroponics

Korrekt ist also beispielsweise:

  • „Hydroponik ist der Anbau von Pflanzen in Wasser, welches mit Nährstoffen angereichert ist.“
  • „Hydroponische Systeme ermöglichen eine wassersparende Anzucht.“

Hydroponik: Bedeutung & Systeme

Im letzten Kapitel hast Du nicht nur die Übersetzung von „Hydroponic“ & „Hydroponics“ gelernt, sondern auch was Hydroponik ist. Hier nochmal eine ausführliche Definition:

Hydroponik (engl. hydroponics) ist die Aufzucht und Kultivierung von Zier- und Nutzpflanzen in einem hydroponischen System, in dem die Wurzeln einer Pflanze in einer Nährlösung hängen, einem Gemisch aus Wasser und darin gelösten Nährstoffen.

Die wichtigsten Hydroponik-Systeme:

Hydroponik Systeme

Das macht den Anbau ohne Erde besonders:

Es gibt viele Vorteile von Hydroponik gegenüber der konventionellen Landwirtschaft. Die Folgenden sind die wichtigsten:

  • Eine Wasserersparnis von bis zu 90 % oder mehr.
  • Geringer Platzbedarf durch Vertical Farming.
  • Höhere Erträge auf kleinerem Raum.
  • Keine Herbizide, Fungizide und Insektizide.
  • Kurze Wege zum Endverbraucher.
  • mehr Vor- und Nachteile
Hydroponik Vertical Indoor Farming

Hydroponik leicht gemacht: 5 Schritte zum Start!

Hast du Lust bekommen? Folgende 5 Schritte erleichtern Dir den Einstieg in erdlose Aufzucht.

1. Das richtige System

Mache Dich als Anfänger zuerst mit den praktischen Grundlagen der Hydroponik vertraut. Dafür eignet sich am besten eine Tiefwasserkultur.

Eine Tiefwasserkultur besteht aus einem Wasserreservoir und einem Netztopf. Als Reservoir eignen sich wasserdichte Boxen und Einweggläser. Du musst nur dafür sorgen, dass kein Licht in das Behältnis fällt, um Algenwachstum zu verhindern.

Mehr über hydroponische Systeme

Leifheit Einkochglas 1 L, formschönes Einmachglas mit Deckel und Ring, Einmachglas mit 1 Liter...*
  • Stilvolle Lagerung - Ein formschönes Glas zum Einkochen von Lebensmitteln sollte in keiner Küche...
  • Großes Volumen - Mit 1 L Fassungsvermögen bietet dieses Vorratsdosen Glas ein praktisches Volumen....
  • Durchdachtes Einkochglas - Die spezielle Form ermöglicht die bessere Nutzung des Topfvolumens. Der...
Adipn 10 Stück Hydrokultur-Netztöpfe, schwarzer Kunststoff, zur Anzucht und Anpflanzen*
  • Material: Kunststoff.
  • Farbe: Schwarz.
  • Außendurchmesser am Boden: 5,5 cm.

2. Das passende Substrat

Das Substrat fixiert in erster Linie die Pflanze.

Um den Netztopf zu befüllen eignet sich Blähton. Steinwolle ist optimal für die Aufzucht von Pflanzen aus Samen. Hat die Jungpflanze die Steinwolle durchwurzelt, kannst Du die Jungpflanze mit der Steinwolle in den Netztopf stellen und mit Blähton fixieren.

Mehr über Hydroponik-Substrat

Westland Tongranulat, 10 l – Pflanzgranulat ideal für Hydrokultur, Drainage Substrat ohne...*
  • Optimale Eigenschaften – Das natürliche Kultur-Substrat bietet Halt und beste Voraussetzungen...
  • Ideale Nährstoffversorgung – Das Granulat für Blüh- und Grünpflanzen kann als Drainage genutzt...
  • Vielseitig einsetzbar – Der Blähton eignet sich für den In- und Outdoor-Bereich. Das...
Grodan Steinwolle Anzuchtmatte 77er Tray 3,6 x 3,6 cm*
  • Grodan Steckling Tray 77 Steinwolle Blöcke
  • Perfekt für Stecklinge und Sämlinge
  • Ideal mit Hydropnic Dünger

3. Wähle ein Hydroponik-Dünger

Es gibt viele unterschiedliche hydroponische Dünger. Dünger für die Erde sind nicht geeignet. Wähle zu Beginn einen Ein-Komponenten-Dünger. Dieser deckt die wichtigsten Nährstoffe ab und ist leicht in der Handhabung.

Mehr zu Hydroponik-Dünger.

Hydro-Erntereif Nährlösung NPK Voll-Dünger für Kräuter & Gemüse Pflanzen in Hydrokultur und...*
  • Spezielle Nährstofflösung als flüssiger NPK Volldünger für Pflanzen in hydroponischen Systemen,...
  • Enthält alle benötigten Hauptnährstoffe wie Stickstoff, Phosphat und Kalium, sowie...
  • Für Kräuter- und Gemüse- sowie auch Obst-Pflanzen. Für die Jungpflanzen Aufzucht verwenden Sie...

4. Wähle die Pflanze

Sammle Deine ersten Erfahrungen mit einfach zu kultivierenden Kräutern wie Basilikum, Minze oder Petersilie. Selbstverständlich kannst Du auch Zierpflanzen wählen. In diesen Fällen genügt der oben erwähnte Ein-Komponenten-Dünger.

Mehr über Pflanzen in Hydroponik

5. System bauen oder kaufen

Du kannst Dir eine fertige Tiefwasserkultur kaufen oder selbst bauen. Des Weiteren gibt es Smart-Garden-Systeme, die ebenfalls hydroponisch funktionieren.

Weitere Beiträge auf Pflanzenfabrik.de helfen Dir dabei, Deine noch offenen Fragen zu beantworten.

Anleitungen zum selbst bauen:

Smart-Indoor-Gardening Systeme:

Angebot
Click and Grow Growbox, Smart Garden, einfacher als Hydroponisches anzuchtsystem, Indoor Garten,...*
  • Selbstbewässerungstopf: Der intelligente Click and Grow Garten macht das Gärtnern mühelos. Dank...
  • LED Grow Lampe für Indoor Garten: Die leistungsstarke LED Lampe liefert das optimale Lichtspektrum...
  • Indoor Garden Komplettset für einfachen Start: Alles inklusive! Mit 3 Plant Pods und allen...
Angebot
Lilo, Ihr smarter Indoor-Garten ❃ Bauen Sie das ganze Jahr über ganz einfach Ihre eigenen...*
  • Keine Lust mehr auf verwelkte Pflanzen? Der Indoor-Kräutergarten Lilo sichert Ihnen das ganze Jahr...
  • 🌿 EINFACH: Setzen sie die Kapseln in den Schwimmer ein. Befüllen Sie alle zwei Wochen die Töpfe...
  • 💡 ALL-IN-ONE: Lilo sorgt für optimale Wachstumsbedingungen für Ihre Pflanzen: energiesparende...
Literaturverzeichnis

*Letzte Aktualisierung am 16.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.